Kooperationspartner

Gute Kooperationen sind mehr als die Summe ihrer Teile - sie bringen Neues in die Welt.
Ich freue mich über die Zusammenarbeit mit folgenden Geburtshelfern und Hebammen!

Christoph J Kellner
Graphic Recording, Illustration & Animation

Sein künstlerischer Stil besticht, klar: als gelernter Trickfilm-Gestalter! Christoph war einer der ersten Graphic Recorder in Deutschland, der nun seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten zuhört und zeichnet. Er agiert kraftvoll im Hintergrund und bringt Dinge in Ihrer Veranstaltung auf den Punkt oder vorab aufs Blatt – mit Bildern Geschichten erzählen. Ehrlich gesagt bin ich ein bisschen in seine charakteristischen Männchen verliebt – echte Typinnen und Typen!
Gabriele Schlipf
Visuelle Kommunkation, Graphic Recording &Workshops

Wenn Herz und Verstand zusammenkommen: Gabriele kenne ich als leidenschaftliche und reflektierte Visionärin der visuellen Kommunikation. Als Workshopleiterin geht sie mit der Gruppe auf Entdeckungsreise in die Bilder – die im Kopf und jene im „Big Picture“ der Organisation. Dabei vermittelt sie auch Grammatik und Vokabular, Einsatz und Wirkungsweise der visuellen Sprache. Als Graphic Recorderin schöpft sie die Möglichkeiten des Mediums aus. Sie versteht sich als App, die eine Simultanübersetzung von gesprochenem Wort in Bilder liefert. Denn: „Unser Gehirn liebt Bilder“!
Kat Wulff
Sängerin, Entertainerin & Speakerin

Mit Kat war es Liebe auf den ersten Blick und Ton: Eine Power-Frau auf der Bühne, voller Leben und Empathie, Grips und Wärme. Kaum zu glauben, dass sie als Kind dachte, nicht singen zu können – ihre Vorträge zu „Finde deine Stimme“ erzählen nicht nur davon. Als Song- und Musikdesignerin sorgt sie für musikalische Gänsehautmomente, sei es mit eigenen oder für die Veranstaltung geschriebenen Songs. Kat berührt – und löst unbedingte Singlust aus…
Matthias Messmer
Regisseur

Matthias macht meine Bühnen-Träume wahr – endlich den nötigen Schmiss und emotionalen Tiefgang zum Inhalt! Er nutzt die Mittel des Theaters, um Botschaften zu kommunizieren und Menschen zu berühren. Sei es mit Forum-Theater samt Publikumseinbindung, mit einer Game-Show oder einem extra für die Veranstaltung geschriebenem Sketch. Maßgeschneiderte Live-Inszenierungen, die stimmig sind und Wumms haben. Theater bringt auf den Punkt, Theater zaubert, Theater bewegt – auch 300 Vertriebler in einem Raum. Mich beeindruckt, wie Matthias Ideen umsetzt und auf den (Bretter-)Boden bringt: mit ruhiger Hand und geduldigem Zusammenhalten von vielen Akteuren. Vorhang auf.
© Foto Emily Martin
Michael Gleich
Moderator, Journalist & Lebendigkeitsforscher

Es geht immer um Lebendigkeit – Michael spricht mir mit seiner Haltung aus der Seele, ob als Moderator und Veranstaltungsgestalter, Macher und Kurator, Redner und Journalist. Er forscht, was Lebendigkeit nährt und was sie verhindert, in Veranstaltungen, in Krisenregionen, im eigenen Inneren. Das tut er mit Herz, Körper, Kopf und Händen. Seine Themen: Frieden („Peace counts“), konstruktiver Journalismus („Culture counts“) und natürlich lebendige, gute Veranstaltungen, wofür er „Der Kongress tanzt“ gegründet hat. Ich schätze an ihm, dass ihm Haltung so wichtig ist und die eigene Reflektion – ohne innere Arbeit kein äußerer Friede, Erfolg oder Verbindung. Keine halben Sachen: nur volles Leben.
© Foto Eric Vazzoler / Zeitenspiegel
Ralf Schmitt
Autor, Speaker & Veranstaltungsdesigner

Ein Feuerwerk an Ideen + energiegeladen + Mr. „Ich-erfinde-mal-eben-ein-Format-und-das-geht-so: ….“ – das ist Ralf für mich. Netzwerk-Liebhaber und unverfrorener Anders-Denker. Mit den „Impulspiloten“ kümmert er sich mit durchdachten Konzepten und wacher Moderation um mein Herzensthema lebendige Veranstaltungen. Als Autor und Speaker spricht er über und für Spontanität (deshalb ist der Text über ihn auch kürzer als über die beiden Herren nebenan). Bitte anschnallen!
 Sabine Soeder
Visual Facilitator & Organisationsentwicklerin

Wenn Sie denken, Graphic Recording ist „das mit dem Rummalen“, dann lohnt sich ein Blick zu Sabine. Sie versteht visualisieren als Werkzeug, um Veränderungen zu erwirken, Co-Kreation zu schaffen, Unsichtbares sichtbar zu machen. Und nutzt Graphic Recording zur Organisationsentwicklung, um Flow zu kreieren und international neue Formen der Zusammenarbeit zu leben. Sabine kann den Raum halten wie keine zweite – kein Wunder: im ersten Leben war sie Architektin. Heute baut sie mit ihrer Arbeit Räume für Veränderung und Begegnung.
Tina Gadow
Moderatorin, Facilitatorin &Veranstaltungsdramaturgin

Esprit trifft Wadenbeißertum, Sinn für Ästhetik trifft Spürnase für das Wesentliche: Tina bleibt beharrlich dran, wenn das Ziel einer Veranstaltung nicht klar ist oder eine Frage oberflächlich beantwortet wird. Mit „Der Kongress tanzt“ und dem „mice:lab“ arbeitet sie an einer neuen und freudvollen Kongresskultur, mit „Kessels & Smit“ berät sie zu Lernen und Entwickeln, mit „Vielfalt gestalten“ macht sie all das kombiniert. Leidenschaftliche Gastgeberin, die in einem anderen Jahrhundert wohl Salon-Dame gewesen wäre. Ich schätze ihre feine Art, ihr Nachhaken und warmes Lachen tief aus Bauch und Seele.
 
Tobias Huelswitt
Tobias Hülswitt
Moderator, Formatentwickler & Workshopleiter

Weltzugewandtheit als Wesensmerkmal: Statt im eigenen Saft zu schmoren, entwickelt Tobias neue Veranstaltungen. Zum Beispiel die Wissensshow – ein interaktives, beteiligendes Format – und Workshops wie „Meet your inspiration“, in dem sich Menschen, die sich sonst nicht begegnet wären, zu ihren Ideen beraten. Das Ergebnis: Inspiration, Verbundenheit, Team-Entwicklung über Abteilungen und Silodenken hinweg. Als Moderator ist er nicht laut, sondern fein und beharrlich. Er hört zu, statt auf die Pauke zu hauen. Ich kenne ihn als offenporigen, klugen Menschen, der auf eine leise und nachhaltige Art neugierig ist auf diese Welt und ihre Menschen.
Ulf Brandes
Autor & Organisationsentwickler

Wandel tut weh? Ulf macht mit „Management Y“ und „Social Energy“ (seine Bücher) Lust auf neue Formen der Zusammenarbeit in Teams und Unternehmen: Inspiration für Game Changer. Innovation, die selbstverständlich daherkommt – und die (Qualität der) Begegnung unter Menschen im Sinn hat. Das schätze ich an ihm und das unterscheidet ihn in meinen Augen von Anderen im Bereich Change. Nach vielen Jahren im Management weiß er, dass es echten Wandel weder von der Stange noch von oben gibt, sondern „Auf Augenhöhe“ (sein Film dazu). Was ich mit Ulf verbinde: Seine analytische und zugleich menschliche Sicht auf Organisationen und ihre Menschen.
Veronika Wimmer
Stilberaterin, Autorin & Dozentin

„Tragen Sie Blau, wenn Sie seriös wirken wollen“? Würde Veronika nie über die Lippen kommen. Ihr warmer Blick hilft, Wesen und Kleidung, Innen und Außen in Einklang zu bringen, damit Menschen authentisch und in ihrer eigenen Kraft sind. So kann sich „Mein schönstes Ich“ zeigen (Veronikas Buch). Wer sich von ihr beraten lässt, erkennt sich selbst und legt mit den alten Kleidern auch alte Bilder von sich ab. Kein Schi-schi, sondern Wirkung, die von innen kommt. Transformationszauberin und Häutungsbegleiterin.
Tom Ritschel
Methodenentwickler, Lern-Guru & Change-Begleiter

Tom ist ein wandelndes Methodenlexikon. Wenn er loslegt, schlackern mir die Ohren – ach, das gibt es auch…? Was ich mag: Methoden und Formate wendet er mit Leichtigkeit an und sie sind kein Selbstzweck, sondern dienen nur. Denn im Mittelpunkt seines beruflichen Kosmos steht das Thema lernen. Er begleitet Menschen und Organisationen auf ihren Lern- und Veränderungswegen. Als Formenfinder (so heißt sein Netzwerk), der den Inhalten mit Spielfreude und Hintergrundwissen das richtige Gefäß und Transportmittel erschafft. Bei Tomino (seine Firma) tut er das als Coach und Berater, als begabter Teamworker, als Prozessbegleiter mit sehr weitem Blick und interdisziplinärem Arbeiten. Und das nächste Mal frage ich ihn endlich, was „Verständnisintensives Lernen“ und „ASIT“ sind…
 

Wer ich bin

Ich bin gelernte Journalistin, passionierte Moderatorin, langjährige Trainerin und ausgebildeter Coach. Und studierte Kulturwissenschaftlerin mit Farb-Tick. Lateinamerika-Fan und Berlin-Verliebte. Radfahrerin und Tango-Tänzerin. Alles andere müssen Sie live herausfinden.

Was ich tue

Ich konzipiere und moderiere Veranstaltungen. Darüber schreibe ich, dazu rede und berate ich. Außerdem trainiere und coache ich Menschen, die selbst moderieren. Was ich eigentlich tue: Ich bin Wegbegleiterin und Botschafterin für Lebendigkeit und Begegnung.

Was uns verbindet

Sie wollen lebendige Veranstaltungen, bei denen Menschen sich wahrhaft begegnen und ihren Horizont erweitern können? Sie suchen eine Moderatorin für so eine Veranstaltung? Sie möchten authentisch, professionell und sprachgewandt moderieren? Dann sollten wir uns kennen lernen.